Gemeinde Niederthalheim, Oberösterreich

Gemeindeamt NiederthalheimDrei Bezirks EckVolksschule, KindergartenFF PenetzdorfKirche

Agende 21 Follow-up

Mit dem im Jahr 2018 gestarteten Agenda21-Follow-up Prozess wurde viel Bewusstseinsbildung gemacht. Aus den Veranstaltungen hat sich nun auch der Begriff der Wunschwohnortgemeinde entwickelt. Im Jahr 2019 gehen wir nun in die Umsetzungsphase.
Es konnten mehrere Gruppen erfolgreich die Arbeit aufnehmen und der „Lebensraum Niederthalheim“ wird stetig weiterentwickelt.
Unter Aktuelles informieren wir Sie über Neuigkeiten zum laufenden Prozess.


Die Vorgeschichte

Seit dem Jahr 2012 gehört auch Niederthalheim zum oberösterreichischen Agenda 21 Netzwerk. Neben mittlerweile 120 anderen oberösterreichischen Gemeinden bemühen wir uns in diesem Bürger/innenbeteiligungsprozess um eine nachhaltige, unpolitische, und sorientierte Entwicklung unserer Gemeinde (Agenda 21 kommt aus dem Lateinischen und bedeutet: „Was zu tun ist für das 21 Jahrhundert“)

Unter der professionellen Begleitung der SPES Zukunftsakademie aus Schlierbach wollen wir gemeinsam an Ideen und Projekten für unser Niederthalheim arbeiten. Unsere Ziele und Visionen sollen nicht nur in Form eines Gemeindeleitbildes niedergeschrieben, sondern auch möglichst rasch und effektiv umgesetzt werden. Dabei sind Ökologie, Ökonomie und Soziales gleichermaßen Thema. Vor allem geht es uns darum, zu ermitteln, was Niederthalheim und seine BewohnerInnen wirklich brauchen, was es/sie besonders macht und was es/sie in Zukunft auszeichnen soll.

Die Zukunft von Niederthalheim geht uns alle an. Daher sind alle Niederthalheimer und Niederthalheimerinnen sehr herzlich eingeladen im Agenda21 Prozess Niederthalheim mitzuarbeiten und mitzugestalten. Jeder Vorschlag zur Hebung unserer Lebensqualität, zur Verbesserung unseres Angebotes oder zur Stärkung unseres Miteinanders ist willkommen, egal ob er von einem Jugendlichen oder einem Erwachsenen stammt.

Mit der „Zukunftswerkstatt“ im Mai 2012 und den „Zukunftsdialogen“ im Juli 2012 wurden bereits zahlreiche Ideen gesammelt, die es nun gilt weiter zu entwickeln. Aus diesem Grund möchten wir bereits jetzt auf die „Projektwerkstatt“ im Herbst hinweisen, in der wir die ersten konkreten Projekte auf den Weg zur Umsetzung bringen wollen.

Auf Ihre zahlreiche Beteiligung freut sich das Kernteam der Agenda 21!

Unter aktuelles erhalten Sie laufend Informationen zum Prozess "Agenda 21".

 

Logoleiste Leader

Gemeinde Niederthalheim, Tel: (07673) 70 55, gemeinde@niederthalheim.ooe.gv.at | Startseite | nach oben | Impressum