Gemeinde Niederthalheim, Oberösterreich

Filialkirche HainbachDrei Bezirks EckAntonius MarterlKircheASV Niederthalheim

Tarife 2008   Tarife 2009   Tarife 2010     Tarife 2011   Tarife 2012   Tarife 2013   Tarife 2014   Tarife 2015

Gebühren u. Abgaben - Tarife 2016

Wasserbezugsgebühr:
€ 1,67 exkl. 10% Ust. pro m3 verbrauchtem Wasser

Kanalbenützungsgebühr:
€ 3,81 exkl. 10% Ust. pro m3 verbrauchtem Wasser oder pauschal, 38 m3 pro Person und Jahr, wenn der Einbau eines Wasserzählers nicht oder nur schwer möglich ist

Abfallgebühr:
Die Abfallgebühr wurde mit Einführung der Biotonne ab 2014 neu geregelt. Es gibt verschiedene Behältergrößen, nach diesen richtet sich die Müllgebühr. Die Gebühr gliedert sich in Grundgebühr und Entleerungsgebühr, wobei die Grundgebühr etwa 2/3 der gesamten Jahresgebühr beträgt. In der Jahresgebühr sind die Abholung und Entsorgung von Restmüll und Biomüll, die Strauch- u. Grünschnittsammlung, alle Angebote im Rahmen des BAV (MASI, ASZ, Sperrmüll-, Kunststoff-, Papier- u. Silofoliensammlung, etc. sowie gesetzliche Beiträge, die von der Gemeinde im Abfallwesen zu leisten sind enthalten.

Hier ist die Gesamtgebühr jährlich je Behältergröße exkl. 10% Ust. angeführt:

60 l      € 125,67
90 l      € 155,39
120 l     € 192,47
240 l     € 386,11
770 l     € 1.092,51
1100 l    € 1.428,63
60 l Abfallsack    € 3,82
Weiteres entnehmen Sie bitte der Abfallgebührenordnung

Zählermiete:
€ 11,36 exkl. 10% Ust. pro Zähler und Jahr

Grundsteuer:
Als Grundsteuer wird das 5-fache des Messbetrages jährlich eingehoben. Der Messbetrag findet sich auf dem Einheitswertbescheid

Hundeabgabe:
€ 10,- pro Hund und Jahr

Anschlussgebühren

Anschluss an das gemeindeeigene Wasserleitungsnetz:
€ 12,81 exkl. 10% Ust. pro m2 verbauter Fläche und Geschoss (Erdgeschoss, Obergeschoss/e). Bei Keller und Dachgeschossen wir nur die Fläche jener Räume gerechnet, die für Wohn-, Geschäfts- oder Betriebszwecke benützbar ausgebaut sind. Bei Garagen wird 50% der Fläche abgezogen. Mindestens werden aber € 1.922,00 exkl. 10% Ust. berechnet.

Werden unbebaute Grudnstücke an die Wasserleitung angeschlossen, beträgt die Anschlussgebühr bis 1.500m2 € 0,50 je m2 und € 0,30 für jeden weiteren m2, jeweils exkl. 10% Ust.

Details entnehmen Sie bitte der Wassergebührenordnung oder Sie erkundigen sich beim Gemeindeamt.

Anschluss an die Gemeindeeigene Kanalisationsanlage:
€ 21,38 exkl. 10% Ust. pro m2 verbauter Fläche und Geschoss (Erdgeschoss, Obergeschoss/e). Bei Keller und Dachgeschossen wir nur die Fläche jener Räume gerechnet, die für Wohn-, Geschäfts- oder Betriebszwecke benützbar ausgebaut sind. Heiz- und Brennstofflagerräume bleiben unberücksichtigt, Waschküchen werden eingerechnet Bei Garagen wird 50% der Fläche abgezogen.

Mindestens werden aber € 3.207,00 exkl. 10% Ust. berechnet.

Details bzw. mögliche Zu- bzw. Abschläge entnehmen Sie bitte der Kanalgebührenordnung oder Sie erkundigen sich beim Gemeindeamt.

Gemeinde Niederthalheim, Tel: (07673) 70 55, gemeinde@niederthalheim.ooe.gv.at | Startseite | nach oben | Impressum