Gemeinde Niederthalheim, Oberösterreich

Gemeindeamt NiederthalheimFF PenetzdorfAntonius MarterlDrei Bezirks EckFeuerwehr und Musikverein Niederthalheim

Reizüberflutung – Das Burn-Out unserer Sinne

am Dienstag, 27. Oktober 2009 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Niederthalheim

Referentin: Lenzeder Gisela

Eintritt: € 3,50 für Einzelperson, € 6,00 für Paare

Unter Reizüberflutung versteht man Situationen unter Überforderung an Reizen,
welche der Mensch nicht mehr richtig verarbeiten kann. Von den 'klassischen' Reizen Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten sind besonders die akustische und optische Wahrnehmung der Auslöser für eine
Reizüberflutung. Betroffene Personen reagieren dann gereizt, aggressiv oder ermüden sehr rasch. Eine dauerhafte Reizüberflutung führt häufig zu Konzentrationsschwäche, Realitätsverlust oder Hyperaktivität. Dieser Vortrag zielt darauf ab zu erkennen, welche Folgen eine anhaltende Reizüberflutung auf unsere Sinne für unsere Seele und unseren Körper hat. Wichtig ist es zu erkennen, wann unsere Sinne eine Auszeit benötigen und wie diese Auszeit individuell erreicht werden kann.

zurückerstellt am 2009-10-13

 

Gemeinde Niederthalheim, Tel: (07673) 70 55, gemeinde@niederthalheim.ooe.gv.at | Startseite | nach oben | Impressum